Sich eine Platzierung im Suchtrefferlisting zu kaufen, ist sicher eine der schnellsten Möglichkeiten, für “Discoverability” zu sorgen. Allerdings ist bezahltes Suchmaschinen-Marketing (Search Engine Advertising, SEA, Suchmaschinen-Werbung, Google AdWords, Bing Ads) auch kein Selbstläufer und kann teuer werden, wenn man seine AdWords-Kampagnen nicht optimiert.

Testblogbeitrag 5: Google spinnt und ändert einfach die AdWords-Ausgabe.

Testbeitrag 5

Hier ist ein Testbeitrag und den brauchen wir, um die Ansicht in der Sidebar zu simulieren.

Keyword-Analyse - wichtiger Baustein für professionelles Suchmaschinen-Marketing

blablablubb….